Silvester als Maleficent

Kategorie: Alltag, Naturkosmetik

13 Kommentare / 12. Januar 2015

Hollywood stellt Gebrüder Grimms Märchen in ein ganz neues Licht. Ob die Abwandlungen als positiv oder negativ bewertet werden sollte, ist jedem Selbst überlassen. Ich selbst habe bisher nur die Dornröschen Verfilmung Maleficent gesehen und wurde von einer teils animierten, teils echten Welt verzaubert.

Der Film erzählt zuerst von der kleinen, glücklichen Maleficent, die mit drei weiteren Feen und vielen Fabelwesen im Feenreich lebt. Sie verliebt sich, wird verraten und verwandelt sich somit in die bekannte, verbitterte dunkle Fee. Ein Familienfilm für Groß und Klein. Mir persönlich gefällt Maleficents Vorgeschichte und das wahre Ende über den Kuss der wahren Liebe wirklich sehr gut.

Nun hatte ich ja kurz die Silvester-Kostümparty Superhelden und Schurken erwähnt, auf der ich war, und möchte euch einige Fotos nicht verheimlichen:

 

Kleid: AO Maxikleid Chiffon Abendkleid // Umhang: Kostümverleih Hagenburg

Hörner: Aluminiumfolie // Heißklebepistole // Gartenschur // Tapetenkleister // Küchenpapier // Schwarze Acrylfarbe // schwarzes Isolierband // schwarzer Haarreif // schwarzes Tuch // schwarzes Perückennetz

Make up Augen: Corona Kontaktlinsen // Lidschatten Hellbeige, Grau-Baun, Schwarz, Grün // alverde Eyeliner schwarz // alverde Kajal Eyeliner (01 Schwarz,  03 Braun, 07 pearly white),  // ebelin Blenderpinsel // ebelin 4in1 Lidschattenpinsel

Make up Gesicht: Makeup Creme weiß // alverde Mineral Loser Puder 01 porcelain // Catrice Allround Concealer // Lidschatten Grau-Braun // schwarzer Kajal

Make up Lippen: alverde Lipliner 12 Soft Red // alverde Lippenstift 25 Elegant Red 

 

13 Responses to Silvester als Maleficent

  1. Catha sagt:

    Sehr schöne Fotos!! Ich habe Maleficent auch gesehen, obwohl ich gar nicht auf solche Filme stehe, aber er war, für mich unerwartet, sehr gut!
    Super Kostüm!
    Liebst
    catha

    • Marie sagt:

      Dankeschön :)
      Ja. Nachdem ich den Trailer von Hensel und Gretel gesehen hatte, habe ich gehofft, dass der Film komplett anders wird. Das war ja dann auch gott sei dank so ;)

  2. Shanee sagt:

    Was für eine coole Halloweenparty. *_* Und dein Maleficent-Kostüm ist wirklich toll geworden. ♥
    _____

    Hallo Marie. :D
    Du bist natürlich herzlichst Willkommen, sowohl auf Soul Rebell, als auch auf Petrolkehlchen. ;)
    Und vielen lieben Dank für die Glückwünsche. ♥

    Liebe Grüße und einen guten Start in die Woche. ^^

    • Shanee sagt:

      Hallo Marie. :)
      Genau genommen ist es keine Diät, sondern eine Ernährungsumstellung, da es etwas langfristiges sein soll. Ich mache Weight Watchers, zähle Punkte und für jede 3 kg Abnahme erhält man einen funkelnden Stern im Wiegebuch. ;) Sowas kann unglaublich motivieren. *hehe* Wir bekommen jede Woche neue Rezepte und online kann man noch JEDE Menge nachschlagen. ^^ Aber selbst wenn nicht, dadurch, dass es eben eine Ernährungsumstellung ist, kannst du ganz einfach ALLES kombinieren und dir ein feines punktefreundliches Essen kochen. Haben wir heute so gemacht, weil ich es noch nicht zu einem neuen Essenplan geschafft habe. *haha*

      Ich finde Steinadler auch sehr beeindruckend. Der von mir fotografierte ist ja aus dem Zoo und wurde auch ganz nah an uns vorbei getragen. Die sind so UNGLAUBLICH groß. O.O Aber so wunderschöne Tiere. ♥

      Liebe Grüße

  3. Christine sagt:

    Das ist doch mal eine etwas andere Idee. ;)
    Ich stehe diesen Märchenverfilmungen etwas zweischneidig gegenüber. Die Fantasy Welt und die Kostüme etc. sind oftmals total toll und inspirierend gemacht. Die Story leider manchmal etwas seltsam. ;)

    • Marie sagt:

      Ja, da trennen sich die Geschmäcker! Aber die Kostüme und die ganze Aufmachung von solchen Filmen sind echt toll! :)
      Es macht auch total spaß sich so zu verkleiden, wenn einem die Möglichkeit geboten wird <3

  4. Paleica sagt:

    wow, da habt ihr euch ja wirklich total viel mühe gegeben mit den kostümen – die sind echt toll geworden!

    • Marie sagt:

      Dankeschön! Der Aufwand hat sich gelohnt. Die Recherche, das Basteln der Hörner und die Improvisation, weil alles nicht so klappen wollte, wie gedacht :)
      Das Kostüm der Herzkönigin (auch auf den Fotos) sah aber auch extrem aufwendig aus.

  5. Laura sagt:

    Wow, das sieht richtig klasse aus!! :)

  6. Sarah sagt:

    Wiie toll! Ich finde Mottoparties so toll! Leider gibt es davon viel zu wenig… Tolles Kostüm, sieht super aus!

  7. Christine sagt:

    Da hast du absolut recht. Man kriegt noch immer Negative zu den entwickelten Fotos dazu. Aber ich hab halt auch nur die zu den entwickelten Fotos bekommen… nicht mehr. ;) Daher hab ich quasi gar keine Doppelbelichtung…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.