Eigentlich wollte ich heute…

Kategorie: Alltag

4 Kommentare / 3. Oktober 2009

… Geschenke einkaufen gehen.
Naja, war wohl nichts. Als ich heute Morgen um 8 Uhr aufgewacht bin, mein Magen nach Essen grummelte und mich die Müdigkeit am Bett fesselte, habe ich es um 9 Uhr doch geschafft meine Jeans, Jacke und Ballerinas anzuziehen. Für feste Schuhe war ich zu Faul.

Als ich dann 4 Häuser weiter beim Bäcker angekommen bin, war die Tür verschlossen.
Was ist hier los? 8O Ich schaute nach rechts und schaute nach links und sah das Werbeschild vom anderen Bäcker draußen stehen. Gott sei dank! Ich kaufte mir 2 Brötchen und die Verkäuferin wünschte mir einen schönen Feiertag. Halt mal… Feiertag? Ich war zwar noch total übermüdet, aber trotzdem müsste man sich doch an das aktuelle Datum erinnern, oder? Auf dem Weg nach Hause ist es mir dann noch eingefallen: 3. Oktober, Tag der deutschen Einheit  :oops: .

Okay, zu den Geschenken. Es ist Oktober. Die Geburtstage meiner Omi, Tante, ihren beiden Pflegekindern, meiner Schwester, meinen Onkel und meiner anderen Tante stehen diesen und nächsten Monat bevor. Ich hab zwar keine Ahnung, was ich wem schenken soll, aber ich hätte in der Stadt bestimmt etwas gefunden. Nun ja, es hat sich ja für heute sowieso erledigt. Nächstes Wochenende bin ich meine Familie besuchen, da meine Omi am Freitag Geburtstag hat. Ich komm aber erst Samstag um ca. 1-2 Uhr morgens an, da ich ja Freitag bis 18 Uhr auf der Arbeit bin ;) .

Was ich noch erwähnen wollte, im Portfolio sind jetzt einige meiner Fotografien ausgestellt :smile: .

Ich wünsche euch noch einen schönen Feiertag & hoffe, ihr habt in eurem Kühlschrank für heute vorgesorgt :P .

4 Responses to Eigentlich wollte ich heute…

  1. luddy sagt:

    tzz. wie kann ma nvergessen das heute feiertag ist :P

    ehm man kann das eigentlich schon beschreiben.. es besteht nur d gefahr dass man sich was falsches drunter vorstellt.
    hallam foe, ein junge reicher eltern. der totale träumer, seit dem tod seiner mutter isoliert. beobachtet immer andere menschen.
    eines tages verliebt er sich in eine frau, die er gesehn hat und nun weiterhin beobachtet.. und will dann plötlzich nicht nur beobachten sondern am leben teilnehmen..
    http://www.youtube.com/watch?v=jQ-iZrIWsGM
    trailer, falls es dich interessiret :p

  2. Jana sagt:

    *lach* Ich war gestern noch schnell einkaufen, weil mein Papa mich dran erinnert hat, dass heute Feiertag ist und alle Geschäfte zu haben xD

  3. Jana sagt:

    Domainwechsel? o_o Also eigentlich haben wir unsere Domain nie gewechselt XD

    Wir haben „Die nackte Wahrheit“ im Kino gesehen. Der Film war sooo cool :D

  4. Jana sagt:

    Das ist aber schon eeewig her XD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.